News

From The Blog

Ruhr Hochwasser

Impressionen vom Ruhrhochwasser 15.07.2021 zwischen Geiseke und Schwerte

Kurztrip in die Eifel

Ausgangsbasis unseres Wochenendtrips war Gmünd. Gmünd befindet sich mitten im Nationalpark Eifel.   Ein schöner kleiner Ort von dem man viele Aktivitäten starten kann. Wir waren unter Anderem in Vogelsang, anders Urfttalsperre in Reifferscheid und Blankenheim….

Zeche Waltdrop und das Manufactum

Die Zeche Waltrop war zwischen 1903 und 1979 in Betrieb und gehört neben der Zeche Zollern zu den schönsten im Ruhrgebiet. 1992 wurden mit  den Sanierungsarbeiten begonnen. Heute hat sich das etwas andere Warenhaus Manufactum in der ehemaligen Turbinenhalle angesiedelt.  Zudem findet sich der Brot & Butter-Laden und das Gasthaus Lohnhalle.  Fazit : Einen Besuch wird man nicht bereuen…. In der Lokomotiven Halle werden heute historische Volvos restauriert.

Leica Park in Wetzlar

Heute morgen haben wir uns schon um 8:00 ins Auto gesetzt. Und das an einem Sonntag. Aber wir hatten uns Karten für 10:00 Uhr in der Leica Galerie Wetzlar gebucht, und von Schwerte aus ist man schon fast 2 Stunden unterwegs. Die Ausstellung in der Leica Galerie heißt 40 Jahre Leica Oskar Barnack Award. Wir waren sehr beeindruckt und eine absolute Empfehlung. Wenn das Wetter gut gewesen wäre hätte sich auch ein Abstecher in die Altstadt von Wetzlar angeboten. Das haben wir uns allerdings gespart weil außer dem fiesen Wind auch noch eine arktische Kälte dazu kam.

Halde Hohes Holz

Die Halde Großes Holz in Bergkamen. Wer hätte es gedacht sie zählt mit ihrer Höhe von 148 m und einer Ausdehnung von ca. 200 ha zu eine der größten Aufschüttungen in Europa. Die Halde liegt in unmittelbarer Nähe zum Datteln-Hamm-Kanunl und dem idyllischen Beversee. Auf jedenfalls ein Ausflugstipp!

Halde Hoheward

Die Halde Hoheward ist eine Bergehalde im Ruhrgebiet. Sie entstand aus Schüttungen der Zeche Recklinghausen II, der Zeche Ewald und der Zeche General Blumenthal/Haard. Zwischen den Städten Herten und Recklinghausen gelegen, bildet sie gemeinsam mit der Halde Hoppenbruch die größte Haldenlandschaft des Ruhrgebiets.

Reportage Workshop #1

Aufgabe : Geschichten im privaten Umfeld


Denke einfach – nichts ist zu banal. Aus allem kann man eine Reportage machen. Fußball, Klavier oder Malen: Die Hobbys meiner Kinder.

MTB Tour mit Lukas

Reportage Workshop #2

Aufgabe : Dein Heimatort

Der Blick auf dein näheres Umfeld mit der “Reportage”-Brille.

Orientiere dich an den vorgestellten Reportage-Arten.
Such dir eine Variante aus und entwickle daraus ein Reportage-Idee.
Die Grenzen sind fließend: Du kannst auch Varianten kombinieren.
Ruf dir noch mal das Feedback deiner ersten Reportage in den Kopf und berücksichtige es bei der neuen Aufgabe.

Phönixsee

I think this website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Learn more

Scroll Up